Bergneustadt – Heute Morgen, gegen 07:20 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer die Othestraße aus Bergneustadt kommend in Fahrtrichtung Neuenothe. Er beabsichtigte in der Ortslage Geschleide nach links in die Kreisstraße 50 abzubiegen.

 

Dabei stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Omnibus zusammen. Der Mann erklärte, den Bus nicht gesehen zu haben. Während der 48-jährige Busfahrer unverletzt blieb, musste der Autofahrer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 40.000 Euro.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1070 · 07 2 · # Montag, 15. Oktober 2018