Waldbröl – Am 05.04.2008, gegen 00.10 Uhr, ging eine 18-Jährige zu Fuß aus der Waldbröler Innenstadt zu ihrer Wohnanschrift in der Homburger Straße. Kurz vor Erreichen der Haustür wurde sie von einem unbekannten Mann von hinten angefallen und zu Boden gestoßen. Im Anschluss forderte der Täter die Herausgabe der mitgeführten Handtasche und flüchtete mit dieser in unbekannte Richtung.

 

In der Tasche befanden sich neben einem kleinen Bargeldbetrag 2 EC-Karten, 1 Handy sowie diverse Ausweise. Täterbeschreibung: ca. 20-jährig, ca. 180 cm, schlank, trug dickeres dunkles Sweatshirt (ggfls. mit Kaputze), sprach Deutsch mit leicht osteuropäischem Akzent. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Waldbröl, Tel.: 022618199-0.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1142 · 07 2 · # Sonntag, 14. Oktober 2018