Wipperfürth – Am 09.05.2008, gegen 13.40 Uhr befuhr eine 83-jährige Frau mit ihrem Pkw die B 506 in Fahrtrichtung Wipperfürth. Nach Angaben von Zeugen fuhr sie mehrfach auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und gefährdete sich und andere Verkehrsteilnehmer.

 

Als sie in Höhe der Gladbacher Straße quer zur Fahrtrichtung angehalten hatte, zog ein Zeuge den Schlüssel aus dem Zündschloss. Beim Eintreffen der Polizei wirkte die alte Dame desorientiert. Sie hatte ohne Wissen der Ärzte das Krankenhaus verlassen. Ihr Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Ihre Fahrtauglichkeit wird überprüft werden. Nach Aufnahme des Sachverhalts wurde sie wieder ins Krankenhaus gebracht.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 962 · 07 2 · # Montag, 15. Oktober 2018