Nümbrecht – Am 31.05.2008, gegen 13:30 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer die L 320 aus Richtung Homburg-Bröl kommend in Fahrtrichtung Nümbrecht-Kalkofen. In einer lang gezogenen Rechtskurve geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab.

 

Dabei durchbrach das Fahrzeug die Schutzplanke, überschlug sich und kam auf der rechten Seite zum Liegen. Der junge Fahranfänger wurde leicht verletzt. Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1362 · 07 2 · # Samstag, 20. Oktober 2018