Nümbrecht – Am 15.06.2008, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 48-Jähriger mit seiner 44-jährigen Ehefrau als Sozia mit seinem Kleinkraftrad díe abschüssige L38 aus Oberelben kommend in Fahrtrichtung Niederbreidenbach.

 

In einer Linkskurve, die er aufgrund der Spurenlage offensichtlich schneiden wollte, kam das Fahrzeug zu Fall, rutschte nach rechts über die Fahrbahn und kam im bewachsenen Bankett zum Liegen. Hierbei erlitt der 48-Jährige eine schwere Fußverletzung, seine Ehefrau wurde leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1274 · 07 2 · # Mittwoch, 17. Oktober 2018