Radevormwald – Am 02.07., um 01:35 Uhr, hielten Beamte der Polizeiwache Radevormwald einen 19-jährigen Pkw-Führer in Radevormwald-Dahlerau, in der Wuppertalstraße an. Bei der anschließenden Kontrolle stellten sie fest, dass der 19-Jährige vermutlich unter Drogeneinfluss stand.

 

Der Drogenvortest bestätigte diesen Verdacht. Der Wuppertaler musste sich nun einer Blutprobe unterziehen und sein Fahrzeug am Anhalteort abstellen. Die Beamten leiteten ein Verfahren ein.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1064 · 07 2 · # Mittwoch, 23. Mai 2018