Wiehl –  Am 03.07.08, gegen 15:35 Uhr, setzte sich beim Beladevorgang in Wiehl-Drabenderhöhe, Industriegelände, ein LKW mit Anhänger führerlos in Bewegung, rollte eine Böschung hinunter und kam ca. zwei Meter vor einem Gebäude zum Stehen.

 

Verletzt wurde niemand. Der LKW wird im Verlauf der nächsten Stunden durch eine Kranfirma geborgen. Größere Verkehrsstörungen sind nicht zu erwarten. Es mittlerer Sachschaden.

 

Quelle:  KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1034 · 07 2 · # Montag, 7. Mai 2018