Morsbach – Am 11.07.2008 befuhr eine 18-jährige Autofahrerin aus Bitzen (Kreis Altenkirchen) gegen 21:15 Uhr die L 326 aus Richtung Volperhausen kommend, in Richtung Rhein. Im Verlauf einer Linkskurve geriet sie auf regennasser Fahrbahn rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen, schleuderte nach rechts von der Fahrbahn, überschlug sich an der abfallenden Böschung und prallte frontal gegen einen Baum.

 

Der PKW blieb anschließend auf dem Dach liegen. Die junge Fahranfängerin, die sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, welches sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1030 · 07 2 · # Samstag, 21. April 2018