Radevormwald – Am 28.08.2008 befuhr gegen 15:50 Uhr ein 42jähriger PKW-Fahrer die B 483 aus Richtung Schwelm kommend in Richtung Radevormwald. Der PKW-Fahrer mußte sein Fahrzeug stoppen, um einem anderen Verkehrsteilnehmer das Abbiegen zu ermöglichen.

 

Der nachfolgende 61-jährige Motorradfahrer bemerkte dies nicht und fuhr trotz versuchter Vollbremsung mit voller Wucht auf den PKW des 42 -Jährigen auf. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt, es entstand ein hoher Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1943 · 07 2 · # Sonntag, 22. April 2018