Hückeswagen – Unbekannte brachen in eine Kapelle ein. Bislang unbekannte Täter drangen in die unverschlossene Kapelle in Hückeswagen-Steffenshagen, Voßhagen, ein und brachen den hölzernen Opferstock auf.

 

Außerdem rissen sie den an der Außenwand befestigten Spendenbehälter ab und nahmen ihn mit. Zur Höhe der Beute liegen keine Angaben vor.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1039 · 07 2 · # Dienstag, 22. Mai 2018