In den frühen Morgenstunden des 23.12.2006 (Sa.) drang ein 23-jähriger Mann gewaltsam in die Wohnung einer Bewohnerin des Gummersbacher Stadtteiles Bernberg ein, die sich dort allein aufhielt. Bevor der Täter die Wohnung der 21-jährigen nach ca. 1 ½ Stunden verließ, vergewaltigte er diese mehrfach.

Die körperliche Überlegenheit des Täters ließ der Frau keine Chance zur Gegenwehr. Die polizeilichen Ermittlungen führten sehr schnell zum Erfolg und zur Festnahme des polizeilich bekannten Täters. Der Täter wurde dem Haftrichter vorgeführt – dieser erließ Haftbefehl, der Täter befindet sich seit diesem Zeitpunkt in Untersuchungshaft in einer Justizvollzugsanstalt

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2793 · 07 2 · # Dienstag, 16. Oktober 2018