Bergneustadt – Am Sonntagmorgen (19.10.2008) wurde in Bergneustadt gegen 03.35 Uhr ein PKW angehalten, der mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit durch die Ortschaft gefahren war.

 

Im Rahmen der Überprüfung ergab sich das der 23- jährige Fahrer unter Drogeneinwirkung stand. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde der Führerschein sichergestellt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1081 · 07 2 · # Donnerstag, 19. April 2018