Reichshof – Am 27.10.2008 befuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Waldbröl, gegen 14:30 Uhr, die L 351 aus Richtung Hespert kommend in Richtung Heidberg. Im Verlauf einer Rechtskurve bemerkte er, dass sein PKW im vorderen linken Bereich stark zu ruckeln begann und die Steuerung erheblich nach links ausschlug.

 

Der junge Verkehrsteilnehmer verlor die Kontrolle über das 10 Jahre alte Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort kam es zur Kollision mit dem Fahrzeug einer 42-jährigen Verkehrsteilnehmerin aus Reichshof, die durch den Frontalzusammenstoß schwere Verletzungen erlitt und durch die Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden mußte.

 

Der 18-jährige Waldbröler kam mit leichten Verletzungen davon. Sein PKW wurde zur endgültigen Klärung der Unfallursache sichergestellt. Es entstand hoher Sachschaden. Die L 351 war für ca. zwei Stunden voll gesperrt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1076 · 07 2 · # Mittwoch, 18. April 2018