Gummersbach – Am Samstag 01.11.2008 beschädigte gegen 02:33 Uhr ein Autofahrer beim Einparken auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Straße “Am alten Bahnhof” in Niederseßmar, eine geparktes Fahrzeug. Anschließend entfernte er sich zu Fuß von der Unfallstelle, ohne sich für den verursachten Schaden verantwortlich zu zeigen.

 

Da der Vorfall von einer Zeugin beobachtet wurde konnte der Unfallverursacher noch unmittelbar an der Unfallstelle ermittelt werden. Da der 21-jährge Gummersbacher offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand und auch dementsprechende Ausfallerscheinungen zeigte, mußte er die Entnahme einer Blutprobe erdulden und anschließend seinen Führerschein abgeben. Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1061 · 07 2 · # Donnerstag, 18. Oktober 2018