Wipperfürth – Am Freitag, gegen 17:15 Uhr, befuhr eine 30-Jährige mit ihrem PKW die Dörpinghauser Straße in Richtung der L 284 und wollte an der Einmündung mit der L 284 nach links in Richtung Wipperfürth abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 26-Jähriger mit einem PKW die L 284 aus Richtung Halver kommend in Richtung Wipperfürth.

 

Nachdem die 30-Jährige auf die L 284 eingebogen war, versuchte der 26-Jährige auf den Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Halver auszuweichen, kollidierte dort jedoch frontal mit dem entgegenkommenden PKW mit Pferdeanhänger eines 21-Jährigen. Zwei Personen wurden in den kollidierten Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Alle fünf Insassen der beiden PKW wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht; an den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1191 · 07 2 · # Donnerstag, 19. April 2018