Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Köln und der Kreispolizeibehörde Oberbergsicher Kreis:

Am Freitag 09.02.07 gegen 08:45 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand nach Hückeswagen, Brunnenweg, gerufen. Durch einen umgestürzten Heizlüfter war es zu einem Schwelbrand an einem Polstermöbelstück gekommen.

 

Nach Beendigung der Löscharbeiten fanden Feuerwehrmänner den Leichnam eines 28-jährigen Mannes auf. Die Staatsanwaltschaft ordnete zur Klärung der Todesursache die Obduktion der Leiche an.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1357 · 07 2 · # Mittwoch, 25. April 2018