Waldbröl – Am 07.11.2008, gegen 14:00 Uhr, kommt es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Waldbröl zu einer Auseinandersetzung zwischen getrennt lebenden Eheleuten. Im Verlauf der Auseinandersetzung verletzt der 23-jährige Ehemann seine 47-jährige Ehefrau mit mehreren Messerstichen lebensgefährlich.

 

Die verletzte Frau kann noch über Notruf die Polizei verständigen – sie wird unverzüglich ins Krankenhaus transportiert. Der Täter flüchtet nach der Tat. Die Ermittlungen dauern an.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

Verwandte Artikel:

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1380 · 07 2 · # Sonntag, 21. Oktober 2018