Am Fr. 02.02.2007 zeigte sich ein zunächst unbekannter Mann in der Straße Sonnenkamp einer 72-jährigen Frau in schamverletzender Weise. Am Mi. 07.02.2007 fiel ein anderer Mann in gleicher Weise in der Straße “Am Räschen” auf. Beide Taten sind zwischenzeitlich aufgeklärt. Die erste hatte ein 57-jähriger Mann aus Bergneustadt begangen. Er konnte durch Hinweise nach Veröffentlichung in den Medien identifiziert werden.

Bei dem anderen handelt es sich um einen 49-jährigen Bergneustädter. Dem Sachbearbeiter war bekannt, dass dieser eine ähnliche Tat, auch zum Nachteil von Kindern, vor etwa zwei Jahre begangen hatte.

Verwandte Artikel:

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1103 · 07 2 · # Montag, 14. Mai 2018