Gummersbach – Am Freitagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, befuhr eine 37-Jährige mit einem PKW die B 55 aus Richtung Bergneustadt kommend in Richtung Gummersbach und wollte in Derschlag nach links aus das Gelände des Raiffeisenmarktes abbiegen. Aufgrund von entgegenkommenden Fahrzeugen musste sie Ihren PKW anhalten.

 

Eine nachfolgende, 20-jährige PKW-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den wartenden PKW auf. Dabei wurden die beiden Fahrerinnen sowie eine weitere Mitfahrerin leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in das Gummersbacher Krankenhaus gebracht. An den PKW entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 990 · 07 2 · # Mittwoch, 17. Oktober 2018