dhl-packstation_ntoi_bergneustadt
Bergneustadt: Betrug scheiterte an aufmerksamen Paketboten!
Mit einer neuen Betrugsmasche versuchte ein Pärchen aus Bergneustadt an Pakete der Deutschen Post zu kommen. Das Duo (24 und 28 Jahre) bestellte auf einen Phantasienamen Mobiltelefone an eine Lieferanschrift in Bergneustadt. Vor der Haustür warteten sie auf den Paketzusteller und gaben sich als die Besteller aus. Um ihre Behauptung zu untermauern, hatten sie zuvor ein entsprechendes Namensschild auf das Klingelbrett geklebt. Sie hatten jedoch nicht mit der Gewissenhaft des Paketauslieferers gerechnet. Der wollte einen Personalausweis sehen. Als das Duo diesbezüglich mit Ausflüchten kam, verständigte der Paketbote die Polizei. Gegen das Gaunerpärchen wird nun wegen Betruges ermittelt. Symbolfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1432 · 07 2 · # Donnerstag, 11. Oktober 2018