polizei_oberberg_oberbergischer-kreis_ntoi_d
Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt! Bergneustadt – Ein  28-jähriger Wiehler und ein 29-jähriger Gummersbacher befuhren mit ihrem Motorrädern gegen 16:25 Uhr am 27.07.2014 hintereinander die K23 von Belmicke kommend in Fahrtrichtung Bergneustadt. Auf einer Gefällstrecke mit anschließender Linkskurve vor Freischlade verbremste sich der 28-Jährige und kam zu Fall. Das Motorrad schleuderte eine Böschung hinab und kam nach ca. 70 Metern zum Stillstand. Der Fahrer blieb schwer verletzt an der Leitplanke liegen. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

Der nachfolgende Kradfahrer musste durch den Sturz ebenfalls stark abbremsen und stürzte. Auch seine Maschine rutschte die Böschung hinunter. Der 29-Jährige blieb aber unverletzt. Der Wiehler wurde mittels RTW dem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. An beiden Motorrädern entstand Totalschaden (ca. 10.000 Euro).

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1288 · 07 3 · # Sonntag, 22. April 2018