Kategorie: (ü) Kirche & Co.

Trauergottesdienst in Duisburg! ´Die Loveparade wurde zum Totentanz´. Trauer und Verzweiflung, Hilflosigkeit und Wut. Mehr als 500 Menschen versammelten sich in der Salvatorkirche! OB Sauerland und Loveparade Veranstalter Schaller erschienen nicht

Samstag, 31. Juli 2010 15:10 Uhr
Trauergottesdienst in Duisburg! ´Die Loveparade wurde zum Totentanz´. Trauer und Verzweiflung, Hilflosigkeit und Wut. Mehr als 500 Menschen versammelten sich am Samstag 31.07.2010 in der Salvatorkirche! OB Sauerland und …