Home / Überregional / (ü) Panorama / Tischtennis Bundesliga: Borussia Düsseldorf avisiert 28. Meistertitel! Finale gegen 1. FC Saarbrücken TT in der Frankfurter Fraport Arena

 
Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

[ TTBL ]  Borussia Düsseldorf avisiert 28. Meistertitel!

2015-11-20_ntoi_11_ttc-schwalbe-bergneustadt_borussia-duesseldorf
Borussia Düsseldorf kann eine wie verhexte Tischtennis-Saison am kommenden Sonntag 22.05.2016 doch noch zu einem versöhnlichen Abschluss bringen. Im Endspiel um die 50. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gegen den 1. FC Saarbrücken TT in der Frankfurter Fraport Arena kann sich der Titelverteidiger den Pott zum dritten Mal in Folge und zum 28. Mal in der Vereinsgeschichte sichern und damit die einzigartige Erfolgsgeschichte der Borussia fortschreiben. Das Finale beginnt um 13:00  Uhr und wird live in unserem Web-Kanal gestreamt. Nach zahlreichen Krankheiten und Verletzungen hatte die Borussia die Play-offs nur mit dem nötigen Quäntchen Glück erreicht, im Halbfinale dann den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell jedoch mit 3:0 und 3:1 glanzvoll dominiert. Saarbrückens Weg ins Endspiel der Jubiläumssaison war mit einer 2:3-Niederlage und einem 3:0-Sieg im Rückspiel gegen die TTF Liebherr Ochsenhausen dagegen etwas mühevoller. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de [ Bildmotiv: Sharath Kamal ACHANTA (IND/33/13:10), Patrick FRANZISKA (GER/23/8:8) und Panagiotis GIONIS (GRE/36/12:9) | Borussia Düsseldorf | TTBL ]

 

2015-11-20_ntoi_45_ttc-schwalbe-bergneustadt_borussia-duesseldorf
Die Saarländer haben im Verlauf der Saison die Tabelle lange Zeit angeführt und stehen nach Meinung von Borussia Düsseldorf Manager Andreas Preuß nun zu Recht im Finale. „Ich erwarte einen Aufstellungspoker in einem offenen Spiel. In diesem Endspiel gibt es keinen Favoriten. Zunächst einmal bin ich nach dem verrückten Saisonverlauf natürlich sehr froh, dass wir überhaupt im Finale stehen und nach dem Pokalsieg die Saison sogar noch mit dem Double beschließen können.“

 

2016-03-13_ntoi_37_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Vorsichtig optimistisch zeigt sich Borussia Düsseldorf sein Aushängeschild und Spitzenspieler Timo Boll. „Insgesamt sind wir momentan im besten Zustand der ganzen Saison. Ich bin optimistisch, dass wir den Titel gewinnen, habe aber großen Respekt vor unserem Gegner. In einem einzelnen Spiel kann nämlich immer alles passieren.“

 

2015-11-20_ntoi_15_ttc-schwalbe-bergneustadt_borussia-duesseldorf
Cheftrainer Danny Heister glaubt, dass seine Mannschaft gut auf das Spiel vorbereitet ist. „Wir sind in dieser Woche alle zusammen. Die Jungs wissen, um was es am Sonntag geht. Wenn wir so auftreten, wie in den vergangenen zwei Jahren, zusammenhalten und uns als Mannschaft präsentieren, dann sind wir nur schwer zu schlagen.“

 

2015-11-20_ntoi_49_ttc-schwalbe-bergneustadt_borussia-duesseldorf
In der Hauptrunde hat die Borussia das Hinspiel gegen Saarbrücken vor eigenem Publikum ohne Boll und Panagiotis Gionis mit 2:3 verloren, das Rückspiel mit den beiden Topspielern aber mit 3:0 gewonnen

 

2015-11-20_ntoi_04_ttc-schwalbe-bergneustadt_borussia-duesseldorf
Das Finale in Frankfurt wird gleichzeitig auch der letzte Auftritt von Panagiotis Gionis und Patrick Franziska im Trikot der Borussia sein. Während „Franz“ in der kommenden Saison für den Endspielgegner aufschlagen wird, könnte es mit dem Griechen bald ein Wiedersehen in der Champions League geben, denn der 36-Jährige wechselt zum polnischen Club Bogoria Grodzisk. Verabschiedet und hoffentlich als Meister gefeiert werden die beiden und ihre Mannschaftkollegen von rund 150 Fans, die am Sonntag mit einem Fanbus und diversen Fahrgemeinschaften zur Unterstützung ihrer Borussia in die Mainmetropole reisen. 

Für alle anderen Fans wird die komplette Begegnung live im Borussia TV (tv.borussia-duesseldorf.de) und auf sportdeutschland.tv übertragen. Das Fernsehen zeigt am Sonntag Zusammenfassungen in der ARD-Sportschau (18:00 Uhr) und in einer Sondersendung im Saarländischen Rundfunk (sportarena extra/16:45-17:15 Uhr) sowie am Montag im Lokalsender Center TV (20:15 Uhr).

 

Das Spiel im Überblick: 

  • Endspiel Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2015/2016
  • Borussia Düsseldorf – 1. FC Saarbrücken TT
  • Sonntag, 22. Mai 2016, 13:00 Uhr
  • Fraport Arena, Silostraße 46, 65929 Frankfurt/Main


Aufstellung Düsseldorf

  • Timo Boll (GER/35/14:1)
  • Panagiotis Gionis (GRE/36/12:9)
  • Patrick Franziska (GER/23/8:8)
  • Kamal Achanta (IND/33/13:10)
  • Trainer: Danny Heister


Aufstellung Saarbrücken

  • Tiago Apolonia (POR/29/18:7)
  • Bojan Tokic (SLO/35/16:10)
  • Adrien Mattenet (FRA/28/15:8)
  • Trainer: Slobodan Grujic

Quelle: Marcel Piwolinski / Borussia Düsseldorf

 

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 909 · 07 3 · # Dienstag, 28. März 2017