Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

GummersbachFahren unter Alkoholeinwirkung – Am Freitagabend, gegen 22.00 Uhr, befuhr ein 49-Jähriger mit einem PKW die B 55 in Brunohl. Einer nachfolgenden Streifenwagenbesatzung fiel auf, dass er dabei in Schlangenlinien fuhr, so dass sie den Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Der 49-Jährige stand erheblich unter Alkoholeinwirkung; ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

 

GummersbachFahren unter Drogeneinfluss – Am Sonntagmorgen, gegen 09.15 Uhr, wurde ein 21-jähriger PKW-Fahrer auf der Kölner Straße in Rebbelroth angehalten und überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige gefertigt.

 

WipperfürthFahren ohne Fahrerlaubnis – Am Samstagnachmittag, gegen 14.05 Uhr, befuhr ein 43-Jähriger mit einem PKW die L 302 in Dorgaul. Da der PKW nicht mit Siegeln versehen war, wurde durch einen Zeugen die Polizei verständigt. Bei einer Kontrolle wurde dann festgestellt, dass der PKW nicht zugelassen und der Fahrer zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

 

WaldbrölFahren unter Alkoholeinwirkung – Am Sonntagmorgen, gegen 02.10 Uhr, befuhr ein 37-Jähriger mit einem PKW die Schladerner Straße in Richtung Waldbröl-Zentrum. Dabei fiel er einem anderen Verkehrsteilnehmer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf, der daraufhin die Polizei verständigte. Bei einer Kontrolle wurde dann festgestellt, dass der 37-Jährige erheblich unter Alkoholeinwirkung stand; ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

 

Waldbröl – Am Sonntagmorgen, gegen 01.45 Uhr, wurde auf der Rommener Straße ein 48-jähriger PKW-Fahrer überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Er musste daraufhin auf der Wache Waldbröl ein stationäres Alkoholtestgerät beatmen; eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

 

Waldbröl – Fahren unter Drogeneinfluss – Am Samstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, wurde auf der Alsbergstraße ein 25-jähriger PKW-Fahrer überprüft, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Daher wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige gefertigt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1048 · 07 3 · # Montag, 11. Dezember 2017