Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

Nachwuchsförderung par excellence im Oberbergischen

  • U23-Nationalspieler Florian Schreiner (20) spielt fest in der TTBL (Tischtennis Bundesliga)
  • Der TTC Schwalbe Bergneustadt setzt in der neuen Bundesligasaison 2016/2017 auf junge Spieler
  • Erklärtes Saisonziel mit den jungen Spielern: Der 7. Tabellenplatz!
  • NEWS-on-Tour traf die junge Bundesliga Mannschaft beim Sommerfest des Vereins

ttc-schwalbe-bergneustadt_ntoi_walther_schreiner_duda_mengel_ttbl_bundesliga_2016-2017
Nachwuchsförderung par excellence beim Bundesligisten TTC Schwalbe Bergneustadt! Der U23-Nationalspieler Florian Schreiner (20, 2. von links) spielt nun fest in der Tischtennis Bundesliga (TTBL). Von Christian Sasse – Der TTC Schwalbe Bergneustadt setzt in der Bundesligasaison 2016/2017 auf junge Spieler! Die TTBL Ligakonkurrenten haben personell aufgerüstet, aber der TTC Schwalbe Bergneustadt um Manager Andreas Grothe geht da andere Wege und hat mit dem U23-Nationalspieler Florian Schreiner (20) einen Zweitligaspieler verpflichtet. Der Schwalbe Manager setzt auf junge deutsche Nachwuchsspieler. „Mit dem Aufstieg in die Tischtennis Bundesliga feierte unser Verein 2014 den größten Erfolg in seiner Vereinsgeschichte. Mit Steffen Mengel, Benedikt Duda, Ricardo Walther und Florian Schreiner haben wir nun vier junge Nationalspieler in unseren Reihen. Unsere Priorität liegt nicht in der Spielstärke eines einzelnen Spielers. Der TTC Schwalbe Bergneustadt möchten deutschen Nachwuchsspielern, wie Florian Schreiner eine Plattform bieten. Wir wollen damit ein Zeichen setzten. Für die Saison 2016/17 lautet das Ziel daher Tabellenplatz sieben. Der deutsche Jugend Top 12 Sieger von 2012 Florian Schreiner wechselt vom TuS Fürstenfeldbruck ins Oberbergische. Der 20-Jährige soll den Abgang des Brasilianers Gustavo Tsuboi auffangen. Das selbst erklärte Ziel von Florian Schreiner ist der Sprung in die Top 100 der Welt. Somit setzt der TTC Schwalbe Bergneustadt seine Strategie der Jugendförderung nahtlos fort und verzichtet auf den Einkauf eines teuren Top-Spielers aus dem Ausland. Florian Schreiner gilt nun als fester Spieler der 1. Mannschaft und wird durch zusätzliche Einsätze in der Regionalliga-Mannschaft noch mehr Spielpraxis und Erfahrung sammeln können. Foto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de [ Bildmotiv zeigt (v.l.n.r.  Ricardo Walther (TTR: 2.460), Florian Schreiner (TTR: 2.272), Benedikt Duda (TTR: 2.434) und Steffen Mengel (TTR: 2.468) – TTR Punkte Stand: 07/2016 ]

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1501 · 07 4 · # Dienstag, 23. Mai 2017