Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

Anzeige

BubCon Messenger ein Konkurrent für WhatsApp und Co. kommt auf den Marktbubcon-bubbles

App-Status des BubCon Messengers:

  • Android: Verfügbar seit: 15.08.2016
    Jetzt installieren >> Google Play Store Link
  • iOS Apple (AppStore): Verfügbar ab 15.09.2016
  • Windows Phone (Windows Phone Store) – In Planung  

bubcon-messenger_ntoi_01
BubCon Messenger ein Konkurrent für WhatsApp und Co. kommt auf den Markt! Von Christian Sasse und Karoline Schöler – Ein regionales Unternehmen mit Firmensitz in Gummersbach, hatte vor drei Jahren die Idee, einen Messenger zu entwickeln, der den Nutzern eine einfache, übersichtlichere und sichere Kommunikation ermöglichen soll. Die Geschäftsführer sind Dimitrij Scholochow und Eduard Betker. Die Idee zu dem Messenger und insbesondere den Untergruppen hatte Konstantin Aal, Doktorand an der Universität Siegen. Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de  [ Bildmotiv zeigt das Startup Unternehmen BubCon Media UG aus dem Oberbergischen Gummersbach mit (v.l.n.r.): Dennis Dörr, Jeffrey Reed, Kostantin Aal, Eduard Betker, Dimitrij Scholochow, Rudi Dick, Jens Kössendrup und im Vordergrund die auffälligen Maskottchen „Bubbles“ ]

Unvoreingenommen und mit wenigen Erwartungen besuchte NEWS-on-Tour die Macher der BubCon App. Fazit nach dem rund zweistündigen Besuch: „Das Teil brauch ich! Überzeugt, „Must have App!““ Es kribbelte sichtlich „Bubbles to Connect“, wie sich der Messenger in voller Schreibweise tituliert, zu installieren. Leider gibt es zurzeit lediglich die Android Version. Die iOS Version für die Apple Jünger und Windows Phone Freaks folgen…
 

+++ HD-Video/ Kurzer TV-Beitrag!

BubCon Messenger auf dem Markt! WhatsApp und Co. müssen sich warm anziehen…

YouTube Direktlink: https://youtu.be/TS2xpUiPO2k – Video bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720/1080 HD stellen

 

Laut dem Statistik-Portal Statista belief sich im Jahr 2014 die Zahl der Nutzer von Messaging-Apps weltweit auf 1,07 Milliarden. Im Jahr 2019 soll sich diese auf knapp 2,2 Milliarden belaufen. Der Weg Nachrichten zu versenden hat sich im Laufe der Zeit rasch entwickelt. Die Messenger werden immer vielfältiger, schneller und sicherer. Die Grundfunktion des Chattens wurde um Funktionen wie Dateiversand oder Videotelefonie erweitert. Nun gibt es einen ernstzunehmenden neuen Messenger mit dem Namen „BubCon“ aus dem Oberbergischen Gummersbach (NRW) und er könnte die Zukunft sein! 

 

Aber was ist/kann der BubCon Messenger?

bubcon-messenger_snap_ntoi_themen
Die Einzigartigkeit des BubCon Messengers liegt in den folgenden zwei Funktionen:

  1. Es können Untergruppen/Themenbereiche erstellt werden, die farblich frei und individuell gestaltet werden können. Das ermöglicht mehr Übersichtlichkeit und Ordnung in den Chats.
  2. BubCon bietet 2 Designvarianten an (das Bubble Design und die Standardansicht). ). Folglich hat der Nutzer die Möglichkeit das Design der Benutzeroberfläche auf seine Bedürfnisse anzupassen. 

Zudem sind die Daten im BubCon-Messenger sicherer und besser verschlüsselt, so dass es überhaupt keinen Zugriff auf die privaten Daten des Nutzers gibt.

BubCon nutzt Server, die sich ausschließlich in Deutschland befinden. Bekanntermaßen ist Deutschland international das Aushängeschild für Zuverlässigkeit und höchste Qualität. Diesem Anspruch möchte das Unternehmen gerecht werden.

bubcon-messenger_snap_ntoi_darstellung

bubcon-messenger_snap_ntoi_chatten

bubcon-messenger_snap_ntoi_gruppenchat

 

Neue und optimierte Funktionen!

bubcon-messenger_snap_ntoi_file-senden

  • Der BubCon-Messenger bietet alle Funktionen, die WhatsApp und Co. anbieten und die Nutzer schätzen. Zum Beispiel, das Senden und Empfangen von Text- und Sprachnachrichten oder Internettelefonie.
  • Darüber hinaus bietet der BubCon-Messenger weitere Funktionen wie z.B. Hashtags, um Nachrichten zu markieren und zu suchen. Nach und nach werden darüber hinaus weitere Funktionen hinzukommen, wie zum Beispiel eine Abstimmfunktion, ein verbesserter Audiorekorder, ein Stickershop, Videotelefonie und eine End-to-End Verschlüsselung.
  • Dank innovativer Funktionen gehört endloses Scrollen endlich der Vergangenheit an. Der BubCon-Messenger ist übersichtlich, denn er erlaubt bis zu 54 Chats auf einen Blick.

 

Wichtige Funktionen im Detail

bubcon-messenger_snap_ntoi_vote

  • Abstimmungen: Die Abstimmfunktion ermöglicht es, mit Freunden einfach und unkompliziert ein Meinungsbild zu einem bestimmten Thema zu ermitteln.
  • Hashtags: Durch die Markierung von Nachrichten oder Medien mit Schlagworten, sogenannten Hashtags, ist die Suche nach der gewünschten Information schnell und effizient in einer Hashtagliste möglich.
  • Erweiterte Stummschalt-Funktion: Ausgewählte Chats können mit einem einzigen Klick auf stumm geschaltet werden. So kann beispielsweise der Hauptchat stumm geschaltet werden, die Untergruppen jedoch (ganz oder teilweise) eingeschaltet bleiben oder umgekehrt. Es besteht zudem die Möglichkeit die Stummschaltung zeitlich einzuschränken.
  • Verbesserter Audio-Recorder: Mit dem neuen Audio-Recorder können Sprachnachrichten verfasst und vor dem Versand nochmals gehört werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit den Recorder als Diktiergerät zu nutzen.
  • Internettelefonie & Videotelefonie: Internettelefonie und Videotelefonie werden allen Nutzern demnächst zur Verfügung stehen.
     

 

bubcon-messenger_snap_ntoi_ansicht
So sieht die „Standardansicht“ des BubCon Messenger ohne Bubbles aus

 

Datenschutz und Sicherheit

  • Kundenfreundlicher Datenschutz: BubCon nutzt eine Ende-zu-Ende Verschlüsslung. Hierbei handelt es sich um die derzeit sicherste Kommunikationsart, da lediglich Sender und  Empfänger die Nachricht lesen können.
  • Deutsche Server: Der BubCon Messenger steht für Zuverlässigkeit und höchste Qualität und ist nach deutscher Rechtsgrundlage konzipiert. Daher nutzt Bub-Con auch Server, die sich ausschließlich in Deutschland befinden. BubCon als „Deutsche Antwort auf WhatsApp“.
  • Kein Verkauf von Daten: Es werden keine Daten an Dritte weitergeleitet. Niemand hat, aufgrund der Verschlüsselungstechnik, Zugriff auf gesendeten Nachrichten, Dateien und Medien. 

Den Messenger wird es erstmalig in neun Sprachen geben. Später kommen weitere hinzu.

Im Hauptchat des BubCon-Messengers können bis zu acht Untergruppen mit jeweils unterschiedlichen Themen erstellt werden (Bsp.: Kinoabend).

 

Start und Kosten

  • Ab dem 15.08.2016 kann BubCon weltweit für Android (Google Play Store) heruntergeladen werden.
  • Am 15.09.2016 wird die Nutzung auch für Apple (AppStore) möglich sein.
  • Den BubCon-Messenger kann man die ersten zwei Monate kostenlos testen. Danach wird der Messenger für 1,99 € im Jahr angeboten.

 

Fazit

  • Der BubCon Messenger ist eine völlig neue Messaging App, die insbesondere aufgrund des erfrischenden Designs und der Möglichkeit Untergruppen zu erstellen hervorsticht.
  • WhatsApp, Threema und Co. werden sich warm anziehen müssen. Von dem jungen Startup- Unternehmen wird man noch viel hören, da sind wir uns sicher.

 

bubcon-messenger_there-is-a-new-sherrif-in-town
BubCon Messenger: „There is a New Sherrif in town“

 

„Die Macher“ hinter dem BubCon Messenger

bubcon-messenger_ntoi_05
Dimitrij Scholochow ist bereits seit 14 Jahren selbständig und hat daher sehr gute Erfahrungen im Bereich Unternehmensaufbau und Unternehmensführung

 

bubcon-messenger_ntoi_06
Eduard Betker ist seit 12 Jahren in der Software- und Hardwareentwicklung tätig. Zu seinem erweiterten Aufgabenbereich gehörten die Planung und Durchführung interner Tests für Automationssysteme und -software

 

bubcon-messenger_ntoi_07
Konstantin Aal ist Doktorand und hat Erfahrung in der Entwicklung von Soft-und Hardware mit Endnutzern (HCI – Human Computer Interaction). Bei der Durchführung internationaler Projekte war er weltweit tätig und hat dadurch Verbindungen zu Experten auf allen Kontinenten.

 

bubcon-messenger_ntoi_02
Von der Idee bis zur Umsetzung dauerte es rund drei Jahre. Jeffrey Reed (l.) und Dennis Dörr (r.) halten die ersten Entwürfe auf Papier in den Händen und erinnern sich.

 

bubcon-messenger_ntoi_03a
BubCon Media UG (haftungsbeschränkt) ist eine Deutsche Firma mit Sitz in Gummersbach (NRW, Oberbergischer Kreis)

 
bubcon-messenger_ntoi_04
Eduard Betker (Geschäftsführer BubCon Media UG, Software- und Hardwareentwicklung), Dimitrij Scholochow (Geschäftsführer BubCon), Konstantin Aal (Ideengeber, Gesellschafter BubCon Media UG, Entwicklung von Soft-und Hardware mit Endnutzern), Dennis Dörr (Marketing, Sprecher BubCon Media UG), Rudi Dick (Marketing), Jeffrey Reed (Marketing Leiter) und Jens Kössendrup (Beta Tester)

 

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 7061 · 07 4 · # Mittwoch, 26. Juli 2017