Home / NEWS-Koeln.de / (K) Polizeibericht / Köln/A4: Tanklastzug mit 16.000 Liter Heizöl umgekippt! LKW Anhänger kippte auf Kleinwagen. Frau (51) schwebt in Lebensgefahr. A4 war bis zum Abend gesperrt

 

Köln: Tanklastzug mit 16.000 Liter Heizöl umgekippt!

  • LKW Anhänger kippte auf Kleinwagen. Frau (51) schwebt in Lebensgefahr
  • Autobahn A4 war bis zum Abend gesperrt
  • Die Spur in Fahrtrichtung Olpe wurde erst kurz nach 20:00 Uhr freigegeben

tanklastzug-umgekippt_ntoi_explosionsgefahr_koeln_olpe_a4
Köln/NRW – Ein Tanklastzug ist mit 16.000 Liter Heizöl und 12.000 Liter Diesel auf der A4 umgekippt! Lange Zeit herrschte an der Unfallstelle extreme Explosionsgefahr. Die Unglücksstelle befand sich unterhalb der Brücke des Alten Deutzer Postweg. Bei dem Unfall kippte der LKW Anhänger auf einen Kleinwagen. Die Fahrerin (51) des Kleinkraftwagens schwebt in Lebensgefahr. Die A4 war bis zum Abend gesperrt. Die Spur in Fahrtrichtung Olpe wurde erst kurz nach 20:00 Uhr freigegeben. Die Spur in Richtung Aachen wurde bereits am Mittag wieder frei gegeben. Am Dienstagmorgen 04.10.2016 ist eine Opelfahrerin (51) bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4 kurz vor dem Autobahndreieck Heumar lebensgefährlich verletzt worden. Der Fahrer (66) eines Tanklastzugs verletzte sich schwer. Außerdem wurden drei weitere Personen leicht verletzt. Gegen 09:50 Uhr befuhr der Tanklastzugfahrer die A4 in Richtung Olpe. Symbolfoto: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Nach bisherigen Erkenntnissen musste der 66-Jährige kurz vor dem Autobahndreieck Heumar verkehrsbedingt bremsen. Hierbei soll er die Kontrolle über sein Gespann verloren haben. Anschließend kollidierte er mit der Opelfahrerin. Der Tanklastzug kippte daraufhin zur Seite. Die Frau musste von der Feuerwehr aus ihrem Astra befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte die 51-Jährige in eine Klinik. Die Bundesautobahn war in beide Richtungen zwischen dem Autobahnkreuz Gremberg und dem Autobahndreieck Heumar gesperrt

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 870 · 07 2 · # Samstag, 10. Dezember 2016