Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
ntoi_wipperfuerth_joergensmuehle_04.jpg

(Wipperfürth/Jörgensmühle) – Verkehrsunfall mit schwerverletzter 17- jährigen Fußgängerin. Am Mittwoch 18.02.2009 versuchte gegen 19.10 Uhr eine 17-jährige Fußgängerin in Wipperfürth-Jörgensmühle die Landstraße 286 zu überqueren, offensichtlich um einen in etwa 25 Metern Entfernung in der Busbucht stehenden Linienbus noch zu erreichen. Ralf Kollmann [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 

ntoi_wipperfuerth_joergensmuehle_02.jpg

Dabei achtete sie vermutlich nicht auf den fließenden Verkehr. Ein 42- jähriger PKW- Fahrer, der die Landstraße in Fahrtrichtung Wipperfürth befuhr, konnte der von links auf die Fahrbahn tretenden Fußgängerin nicht mehr ausweichen.

 

Wipperfürth/Jörgensmühle – (Von Ralf Kollmann): Die junge Dame wurde vom PKW erfasst und dabei schwer verletzt. Aufgrund der erlittenen Kopfverletzungen wurde sie einer Fachklinik zugeführt. 

 

ntoi_wipperfuerth_joergensmuehle_03.jpg

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Landstraße 286 bis etwa 21.00 Uhr gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet.

 

 ntoi_wipperfuerth_joergensmuehle_01.jpg

Zur Betreuung der Angehörigen des Unfallopfers und der Zeugen wurden 2 Notfallseelsorger hinzugezogen. Am beteiligten PKW entstandt relativ geringer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2210 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017