Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Nümbrecht – Am Donnerstag befuhr gegen 15.30 Uhr ein 69-Jähriger mit seinem PKW die Bahnhofstraße aus Richtung Homburg-Bröl kommend in Richtung Nümbrecht-Zentrum. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte zunächst mit einer Leitplanke. Anschließend schleuderte der PKW auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, wo er mit dem entgegenkommenden PKW eines 48-Jährigen frontal zusammenstieß.

 

Der 48-Jährige wurde dabei schwer, der 69-Jährige leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den PKW entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1063 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017