Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


Nach einem versuchten Handtaschenraub musste am Freitag 20.10.2017 eine 79-Jährige aus Wipperfürth im Krankenhaus behandelt werden. Die Frau war in Begleitung ihres Hundes gegen 15:45 Uhr gerade von der Ostlandstraße aus in die Straße Gauler Höhe abgebogen, als ein junger Mann versuchte ihr von hinten die Handtasche zu entreißen. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de – Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: mailto:cs@ntoi.de

Die Seniorin konnte die Handtasche festhalten, stürzte aber zu Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Täter lief zu Fuß in Richtung Gaulstraße davon. Nach Schätzungen soll der schlank und sportlich gebaute Mann etwa 170 cm groß und etwa 18 bis 20 Jahre alt sein. Bekleidet war er mit einem grauen Kapuzenpullover, über den ein ca. 10 cm breiter, rötlicher Farbstreifen verlief. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261-81990

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Wipperfürth regionalisiert im Netz!
www.wipperfuerth.NEWS-Oberberg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg
.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 561 · 07 2 · # Dienstag, 21. November 2017