Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

bx_wdvs_haus].jpg

WDVS und neue Förderprogramme 2006/2007 – Der Bund hat die Fördermittel für Energie sparende Neubau- und Modernisierungsvorhaben seit 1. Februar 2006 kräftig aufgestockt.

 

Zu den wirksamsten Baumaßnahmen mit bis zu 50 Prozent Heizenergie- und Kostenersparnis gehören Wärmedämm-Verbundsysteme für die Fassade. Bauherren können diese wirtschaftliche und umweltschonende Maßnahme zurzeit günstig wie nie finanzieren. Wer umfassend energetisch modernisiert, erhält aus dem „CO2-Gebäudesanierungsprogramm“ bis zu 50.000 € Kredit mit einem äußerst attraktiven Jahreszins.

 

Entschließt sich der Bauherr eines Altbaus zu einzelnen energetischen Sanierungsmaßnahmen – z. B. Fassadendämmung mit WDV-Systemen – bietet das Programm „Wohnraum modernisieren“ einen Kredit von ebenfalls bis zu 50.000 € zu einem günstigen Zinssatz. Weiterhin unterstützt das Programm „Ökologisch Bauen“ die Errichtung besonders energiesparender Neubauten mit bis zu 50.000 €. Diese neuen Fördermöglichkeiten sind wesentlich wirtschaftlicher als die Baumaßnahme aus eigenem Kapital zu finanzieren.

 

Den richtigen persönlichen Ansprechpartner für fachgerechte Beratung und Verarbeitung von WDV-Systemen finden Hausbesitzer bei den Fassadenexperten der Malerinnung Oberberg. Sie bringen die Dämmsysteme direkt auf Putz oder Mauerwerk an und gestalten sie mit einer schlagregenfesten Endbeschichtung in dekorativen Oberflächen und Farbtönen. Entscheidend dabei ist die sorgfältige Montage der Dämmplatten. Gerade an Anschlussstellen der Fassade wie Giebel- und Sockelflächen, bei Fensterbänken oder Balkonen, zeigt sich die Meisterschaft des ausführenden Handwerkers. An diesen „kritischen Punkten“ muss exakt gearbeitet werden, damit kein Wasser hinter das WDV-System gelangt. Der Gang zum Fachmann lohnt also doppelt – für schöne wie langlebige, energieeffiziente Fassaden. Die Adresse Ihres Malerinnungsbetriebes im Oberbergischen Kreis finden Sie unter http://www.kh-oberberg.de

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1055 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017