Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Am 04.06.2007 prallte ein 19-jähriger Heranwachsender auf der Kaiserstraße mit seinem Pkw gegen eine Straßenlaterne. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Überprüfungen vor Ort ergaben, dass er unter Drogeneinfluss stand. Der Heranwachsende befuhr gegen 14:20 Uhr die Kaiserstraße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Windhagen.

 

Er geriet dabei nach links von der Fahrbahn, bis er schließlich mit der Laterne kollidierte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Darüber hinaus entstand hoher Schaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 949 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017