Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

fassberg_siegerehrung_florian_alt_10_juni_2007.jpg

Souveräner Start-Ziel-Sieger in beiden Rennen zu den ADAC Mini Bike Rennen, Nachwuchs in Faßberg.

 

Am Donnerstag ging die Reise nach Faßberg los, um ein paar Trainingseinheiten auf dem noch für Florian völlig unbekanntem Gelände zu absolvieren. Die Strecke sowie auch die Umgebung gefiel Florian von Anfang an, so dass das Team nach Absprache mit ihm schnell eine gute Übersetzung fand.

 

Am Samstag morgen ging es dann mit den offiziellen Trainingseinheiten los, in denen sich Florian sehr gut meisterte und für sich die Pole Position vor Jesko Raffin und Manou Grewe mit 7 Zehnteln sicherte. Am späten Nachmittag stand dann um 17.52 Uhr das erste Rennen bei besten Wetterbedingungen statt. Er konnte so Runde für Runde seinen Vorsprung ausbauen und sah 7 Sekunden vor Raffin und Grewe als erster die Zielflagge.

 

Bei guter Laune fuhr Florian am Sonntag in der Früh um 8.15 Uhr das Warm-up für den zweiten Renntag der Veranstaltung. Das Rennen folgte um 12.36 Uhr. Das Wetter hatte wieder mal mitgespielt. Florian ging völlig locker und bestens gelaunt an den Start. Einem weiteren Start-Ziel-Sieg stand nach einem Blitzstart vor Grewe und Raffin nichts mehr im Weg. Er baute seinen Vorsprung aus. Während Grewe und Raffin ihre Positionen wechselten, konnte Florian dieses Rennen auch mit einem Sieg sicher nach Hause fahren. Im Anschluss an das Rennen wurde er für seinen Leistung mit 2 Eichenblätterkränzen belohnt, über die er sich sehr gefreut hat.

 

Quelle: Florian Alt Racing Team

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1088 · 07 2 · # Sonntag, 26. November 2017