Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
wappler-01-ftraktuell_07_ 01580.jpg

30 Feuerwehrmänner waren an diesem Einsatz beteiligt! Die Einsatzkräfte waren rund 2 Stunden vor Ort. Zurzeit konnte die Polizei weder über die Schadenshöhe noch über die Brandursache etwas sagen. Die Brandermittler sind derzeit vor Ort. Fotos: FTR24

 

Pohlhausen – Gestern Abend um 19:58 Uhr wurde ein  Brand in der Johannesstraße in Wermelskirchen-Pohlhausen gemeldet. Im Erdgeschoss des Zweifamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen. Durch das einatmen von Rauchgasen wurde die 71-jährige Bewohnerin des Hauses leicht verletzt, obwohl sie direkt die Wohnung verließ.

 

Ein herbeigeeilter 58-jähriger Angehöriger wurde dabei ebenfalls verletzt. Beide begaben sich in ambulante Behandlung. Auf der Rückseite des Hauses befand sich eine 54-jährige Person die sich im ersten Stock aufhielt und von den Einsatzkräften mit einer Feuerwehrleiter vom Balkon aus gerettet werden musste. Auch sie musste in stationäre Behandlung. Eine weitere Person die helfen wollte, zog sich bei Rettungsversuch ebenfalls Verletzungen zu.  

 

wappler-02-ftraktuell_07_ 01580.jpg

 

  • Fotos: FTR24 – Mobil: +49.171.6.888.777 / Festnetz: +49.2261.47.8888. Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht!

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2849 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017