Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Oberbergischer Kreis – Alles, außer Langeweile erwartet die oberbergischen Kinder in den Sommerferien. Der Oberbergische Kreis gibt auch in diesem Jahr wieder einen Ferienspaßkalender heraus. Das rund 100 Seiten umfassende Programm liegt seit dem heutigen Montag unter anderem im Kreishaus in Gummersbach, in Büchereien, in Jugendzentren und in fast allen Rathäusern aus – außer in Radevormwald und Gummersbach, die ein eigenes Programm herausgeben. Alle Ferienspaß-Angebote gibt es auch im Internet auf der Homepage des Oberbergischen Kreises unter www.obk.de unter der Rubrik „Service“.

 

Insgesamt haben das Kreisjugendamt, die beteiligten Städte und Gemeinden, Jugendverbände und Vereine 350 verschiedene Veranstaltungen für Kinder vom Grundschulalter bis zum 17. Lebensjahr zusammengestellt. „Ein Blick in den Ferienspaßkalender lohnt sich für alle Schülerinnen und Schüler, die in den Sommerferien zu Hause bleiben“, sagt Sozialdezernent Dr. Jorg Nürmberger. „Bewegung, Abenteuer, Spiel, Spannung und Kreativität: für jeden ist etwas dabei.“

 

Im vergangenen Jahr haben rund 800 Kinder und Jugendliche an den Ferienspaßaktionen wie Ausflügen und Aktionen vor Ort in den Kommunen teilgenommen. Neben beliebten Fahrten ins Phantasialand oder in den Movie Park steht in diesem Jahr eine neue Tagestour auf dem Programm: Am Freitag, 10. Juli, geht es auf den Nürburgring zum freien Training zum „Großen Preis Santander von Deutschland 2009“. Ein Besuch im Legoland Duisburg und der Besuch des Bobbejanlandes in Belgien zählen zu weiteren Höhepunkte im Ferienspaßkalender. Fans des Kölner FC haben die Möglichkeit, sich am 23. Juli das Rhein-Energie-Stadion anzuschauen.

 

„Um die Ferienspaßaktionen auch Familien mit kleinem Portemonnaie zu ermöglichen, reduziert das Kreisjugendamt schon seit Jahren die Preise für die Aktionen“, sagt der Sozialdezernent. Geschwisterkinder (ab dem dritten Kind) erhalten freien Eintritt.

 

Quelle: Oberbergischer Kreis – Der Landrat, Pressestelle – Angela Altz

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1186 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017