Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Waldbröl – Am 06.09.2007 setzte gegen 19:05 Uhr eine 32-Jährige ihren PKW auf einem Tankstellengelände an der Friedrich-Engels-Straße zurück. Hierbei übersah sie einen PKW und prallte gegen dessen hinteren Kotflügel. Anschließend entfernte sie sich zügig von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

 

Der 21-jährige Geschädigte fuhr dem flüchtigen Fahrzeug noch hinterher, verlor es jedoch bald aus den Augen und informierte die Polizei. Da er sich das Kennzeichen des PKW gemerkt hatte, wurden an der Wohnanschrift des Fahrzeughalters Ermittlungen durchgeführt, die im weiteren Verlauf zur Feststellung der Fahrzeugführerin und Sachverhaltsklärung führten. Die Fahrerlaubnis der 32-Jährigen wurde sichergestellt. Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis (Leitstelle)

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 991 · 07 3 · # Samstag, 16. Dezember 2017