Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
tschibo.jpg

Bei einer Tasse Kaffee die Kasse wechseln und auch noch sparen / BIG – Die Direktkrankenkasse kooperiert mit Tchibo

 

Hamburg/Dortmund – Ab Freitag, dem 21. September kann bei Tchibo auch die Krankenkasse gewechselt werden. Mit der Direktkrankenkasse BIG hat das Hamburger Traditionsunternehmen erstmals eine gesetzliche Krankenversicherung “im Angebot”.

 

Über die Zusammenarbeit bietet Tchibo die BIG-Mitgliedschaft in deutschlandweit rund 1.000 Tchibo Filialen und auf der Internetplattform  an. Geld sparen bei gleicher Leistung: Der Beitragssatz der BIG von 12,5 Prozent ist einer der günstigsten Beitragssätze im Vergleich der gesetzlichen Krankenkassen und ermöglicht – je nach Einkommen – Einsparungen von mehreren hundert Euro.

 

Für Tchibo Kunden, die sich noch in diesem Jahr für einen Wechsel entscheiden, wird das “ANGEBOOT” durch eine kostenlose einjährige Auslandsreisekrankenversicherung von Signal Iduna abgerundet. Das ANGEBOOT ist eine der ersten Vermarktungsaktionen einer gesetzlichen Krankenkasse über den Handel. “Trotz des niedrigen Beitragssatzes sparen wir nicht bei unseren Leistungen”, betont Frank Neumann, Vorstandsvorsitzender der BIG. “Als Direktkrankenkasse verzichten wir auf ein umfangreiches Geschäftsstellennetz und sparen so Verwaltungskosten ein – zugunsten der Kunden.”

 

Bei Fragen rund um die Versicherung steht den Kunden eine kostenlose Service-Hotline zur Verfügung, die rund um die Uhr besetzt ist und dafür sogar durch ein TÜV-Siegel zertifiziert wurde. Diese Leistungen wurden bereits prämiert: Im Gesamt-Krankenkassentest des Magazins Focus Money (Ausgabe 50/2006) belegte die BIG den fünften Platz und ist somit die beste der getesteten Direktkrankenkassen. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen bietet die BIG Tchibo-Kunden diverse Zusatzleistungen: So werden beispielsweise Therapien auf Basis von Naturheilverfahren und spezielle Behandlungsmethoden des Burnout-Syndroms unterstützt. Trotz großer Ersparnismöglichkeiten bei vergleichbaren Leistungen hat erst ein geringer Teil der Bundesbürger einen Krankenkassenwechsel vollzogen.

 

 “Wir möchten mit dieser Aktion dem Kunden die Ersparnismöglichkeit transparent aufzeigen und bieten mit dem ANGEBOOT für viele Kunden nach sorgfältiger Prüfung eine günstigere Alternative”, so Klaus Peter Nebel, Pressesprecher von Tchibo. “Durch diese Kooperation erschließen wir neue Wachstumspotenziale”, sagt Marion Winkler, Marketingleiterin bei der BIG und verweist auf die starke Online-Ausrichtung der Hamburger, die Tchibo zum perfekten Vertriebspartner für die bundesweit geöffnete Direktkrankenkasse mache. “Mit Tchibo haben wir einen sehr guten Partner für die Stärkung unserer Marke gefunden”, so Winkler. “Damit können wir unsere Leistungskraft vor allem im Servicebereich unter Beweis stellen”.

 

Die Zusammenarbeit mit BIG – Die Direktkrankenkasse ist ein neues “ANGEBOOT” von Tchibo. Unter diesem Namen bietet das Unternehmen jede Woche eine neue, überraschende Serviceleistung an. “Das ANGEBOOT” startet immer freitags und ist nur für kurze Zeit verfügbar.

 

  • Über BIG – Die Direktkrankenkasse:

 

BIG ist Deutschlands erste gesetzliche Direktkrankenkasse. 1996 gegründet, hat die BIG heute bundesweit 240.000 Mitglieder und rund 341.000 Versicherte. BIG hat ihren Rechtssitz in Berlin und beschäftigt am operativen Standort in Dortmund 400 MitarbeiterInnen. Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie hier

 

  • Über Tchibo:

 

Tchibo GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist mit 3,9 Milliarden Euro Umsatz eines der größten deutschen, international tätigen Konsumgüter- und Einzelhandelsunternehmen. Das Unternehmen wurde 1949 gegründet und beschäftigt mehr als 12.500 Mitarbeiter. Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell: Es verbindet höchste Röstkaffeekompetenz und überrascht mit einer wöchentlich wechselnden Gebrauchsartikel-Vielfalt. Das Unternehmen verfügt über ein Multichannel Vertriebssystem mit eigenen Filialen, starkem Internetvertrieb und flächendeckender Präsenz im Handel. Der Tchibo Onlineshop ist in Deutschland auf Platz 3 der am häufigsten besuchten eCommerce Websites. Tchibo ist weltweit der viertgrößte Kaffeeproduzent, Röstkaffee-Marktführer in vier europäischen Ländern und führend im europäischen Außer-Haus-Markt für Kaffee.

 

Quelle: BIG – Die Direktkrankenkasse

 


  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 6070 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017