Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Kradfahrer verstarb nach schwerem Unfall im Krankenhaus

ntoi_krad_toedlicher_unfall_wipperfurth_01.jpg
Wipperfürth – Am Montag (28.09.2009) befuhr gegen 16.10 Uhr ein 27-jähriger mit seinem PKW die Nordtangente (B237) in Fahrtrichtung Neye. Fotos: Ralf Kollmann [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171.6888777 oder cs@ntoi.de
ntoi_krad_toedlicher_unfall_wipperfurth_02.jpg
Im Kreuzungsbereich Nordtangente/Engelsburg beabsichtigte er nach links in die Gartenstraße einzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er einen entgegenkommenden 42-jährigen Kradfahrer, der die B237 in Richtung Leiersmühle befuhr.

 

 

 

ntoi_krad_toedlicher_unfall_wipperfurth_03.jpg
Der Kradfahrer prallte in die rechte Fahrzeugseite des PKW und blieb schwerstverletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde mittels Rettungshubschrauber einer Kölner Klinik zugeführt. Hier verstarb er gegen 19.00 Uhr an den Unfallfolgen. Die B237 war im Bereich der Unfallstelle für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt bzw. sichergestellt. Es entstand hoher Sachschaden (ca. 12.000 Euro).

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis, Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3968 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017