Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Engelskirchen – Am heutigen Tag befuhr ein 25-jähriger Mann aus Engelskirchen mit seinem PKW gegen 17:10 Uhr die Kölner Straße (B 55) aus Richtung Brunohl kommend in Richtung Wiehlmünden. Im Verlauf einer leichten Rechtskurve, kurz vor der Einmündung Wiehlpuhl geriet er, aus bisher ungeklärter Ursache, nach links in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen das entgegenkommende Fahrzeug eines 43-jährigen Verkehrsteilnehmers aus Engelskirchen.

 

Beide Fahrzeugführer erlitten schwere Verletzungen. Der 43-jährige Engelskirchener mußte mit einem Rettungshubschrauber in ein Kölner Klinikum geflogen werden. Der 26-jährige Beifahrer des 25-jährigen trug leichte Verletzungen davon. Es entstand hoher Sachschaden. Die Bundesstraße 55 war bis 19:30 Uhr gesperrt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 942 · 07 2 · # Dienstag, 5. Dezember 2017