Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Reichshof – In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages, gegen 02:00 Uhr befuhr ein 37-jähriger Mann aus Bergneustadt die Spicher Straße in Reichshof in Richtung Hahnbuche. Ausgangs einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, verursachte Sachschaden, ließ sein Fahrzeug an der Unfallstelle zurück und ging zu Fuß nach Hause.

 

Seine Ehefrau ließ sich von einem “hilfsbereiten” Nachbarn zur Unfallstelle fahren und traf dort auf die Polizei. Bei dem 45-jährigen Helfer wurde Alkohol in der Atemluft festgestellt und die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Auch der zu Hause angetroffene Unfallfahrer hatte zu tief ins Glas geschaut. Auch er mußte eine Blutprobenentnahme erdulden. Beide Verkehrsteilnehmer werden in Zukunft zu Fuß unterwegs sein, sie mußten ihre Führerscheine abgeben. Es entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1457 · 07 7 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017