Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Oberbergischer Kreis: Verkehrsdelikte vom Wochenende

 

Zwischen Freitag und Sonntagmorgen wurden kreisweit drei Verkehrsdelikte festgestellt. Am Freitag 16.10.2009 wurde gegen 12.40 Uhr in Gummersbach-Dieringhausen ein 56-jähriger PKW-Fahrer überprüft. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutprobenentahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.

 

Gegen 15.45 Uhr wurde in Gummersbach – Derschlag ein 16-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad kontrolliert. Hiebei stellte sich heraus, dass er keinen entsprechenden Führerschein für dieses Fahrzeug hatte. Auch hatte er das Versicherungskennzeichen eines anderen Zweirades einfach an das unversicherte KKR angebracht. Ein entprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige davon kam ein 20-Jähriger PKW-Fahrer, der auf der Westtangente in Gummersbach-Rospe kontrolliert wurde. Da ein Alkoholtest positiv verlief,wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis, Leitstelle

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 965 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017