Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Nümbrecht – Bereits am 16.10.2007 ereignete sich gegen 00:40 Uhr in Nümbrecht auf der Wiehler Straße ein Verkehrsunfall an dem ein Pkw und ein Pferd beteiligt waren. Der 20-jährige Pkw-Führer befuhr die L 320 (Wiehler Straße) aus Richtung Wiehl kommend in Richtung Nümbrecht.

 

Innerhalb einer Kurve tauchte plötzlich ein braunes Pferd vor ihm auf. Trotz eines Bremsmanövers konnte er einen Zusammmenstoß nicht mehr vermeiden. Das Pferd, das nach Angaben des Fahrzeugführers vermutlich unverletzt blieb, lief mit einem zweiten, weißen Pferd davon. Bis heute konnte der Pferdehalter nicht ermittelt werden. Die Polizei bittet den Pferdebesitzer oder Personen, die Angaben zu dem Eigentümer machen können, sich bei dem zuständigen Verkehrskommissariat unter der Tel. Nr. 02261/81990 zu melden.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1155 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017