Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Wipperfürth – Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, befuhr ein 29-Jähriger aus Wipperfürth mit einem Audi die B 237 von Wipperfürth aus kommend in Richtung Hückeswagen. In Höhe der Ortslage Hilgersbrücke versuchte er einen 58-jährigen Renault-Fahrer aus Kierspe zu überholen.

 

Dabei kollidierte er jedoch frontal mit einem entgegenkommenden Ford aus Remscheid. Der 30-jähriger Ford-Fahrer sowie dessen 57-Jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer, der Audi-Fahrer leicht verletzt. An den PKW – auch der Renault wurde noch durch einen der verunglückten PKW getroffen – entstand hoher Sachschaden.

 

Die B 237 war während der Unfallaufnahme zum Teil komplett gesperrt. Der 29-Jährige stand unter Alkoholeinwirkung, so dass ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis (Leitstelle)

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1135 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017