Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach – Am frühen Donnerstagmorgen hörte gegen 00.40 Uhr eine 24-Jährige aus Drolshagen im Bereich des Parkplatzes einer Diskothek auf der Gummersbacher Straße leise Hilferufe aus einem angrenzenden Waldgelände. Durch die hinzugerufenen Polizeibeamten konnte eine 85-Jährige aus Gummersbach in dem Wald gefunden werden.

 

Die Frau war in den frühen Abendstunden während eines Spazierganges eine steile Böschung hinuntergestürzt und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft aus ihrer misslichen Lage befreien. Aufgrund der niedrigen Temperaturen erscheint es es fraglich, ob sie die Nacht an der Unglücksstelle überlebt hätte. Die 85-Jährige wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

 

Quelle: KPB Obergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 961 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017