Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
winterfuetterung.jpg

“Der Winter ruft” – Über die Tier- und Pflanzenwelt im Winter informieren die Ranger des Nationalparks Eifel bei kostenfreien Wanderungen. Archivfoto: Jürgen Bartels [ Fotoagentur NTOi.de ]

 

Nationalpark Eifel –  Wie bereitet sich die Tier- und Pflanzenwelt auf den Winter vor? Wer verschläft die kalte Jahreszeit und wie überleben Pflanzen lange Frostperioden mit gefrorenem Boden ohne zu verdursten?

 

Auf all diese Fragen möchten die Ranger des Nationalparkforstamtes Eifel am Samstag, dem 24. November, mit einer kostenfreien Führung Antworten geben.Treffpunkt für die dreistündige Wanderung mit dem Namen „Der Winter ruft“ ist um 11 Uhr am Parkplatz Paulushof/Kermeter an der L15 zwischen Schleiden-Gemünd/Wolfgarten und Schwammenauel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

  • Weitere Touren:


Auch am Sonntag bieten die Ranger zwei kostenfreie Führungen an. Treffpunkt ist jeweils um 13 Uhr am Adlerhof auf Vogelsang und am Parkplatz Paulushof/Kermeter. Bis Ende des Jahres finden im Nationalpark noch rund 50 weitere Führungen und Familientage statt. Eine Übersicht gibt es hier . Gruppen können über die Internetseite exklusive Touren mit Nationalpark-Waldführern buchen.

 


 

 

  • Verlinkungen auf diesem Artikel problemlos möglich. Wir würden uns über eine kurze Email freuen. Bitte teilen Sie uns mit “Wer” und von “Wo” verlinkt wird. Danke!!   
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3818 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017