Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Denklinger Bankräuber festgenommen. Dumm gelaufen! Unfall gebaut, geflüchtet und doch verloren…

 

Gummersbach – Am Mittwoch 30.12.2009 ereignet sich gegen 17:45 Uhr in Gummersbach-Rebbelroth ein Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtet von der Unfallstelle. Im Zuge der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen wird wenig später das flüchtige Fahrzeug verlassen in Derschlag abgestellt aufgefunden.

 

Halter des Fahrzeuges ist der tatverdächtige Flüchtige , der am 21.12.2009 die Denklinger Zweigstelle der Kreissparkasse Köln überfallen hatte. Die sofort intensivierten Fahndungsmaßnahmen der Polizei sowie ein Hinweis aus der Bevölkerung führten zur Festnahme des 58-jährigen der Polizei namentlich bekannten Tatverdächtigen in Reichshof-Eckenhagen. Der Tatverdächtige wird morgen dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis,  Leitstelle

 

.

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1807 · 07 2 · # Donnerstag, 14. Dezember 2017