Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Mit (01:57 Min.) Video: Großalarm am Dortmunder Flughafen!! Boeing 737-800 von der Startbahn gerutscht…

Eine Boeing 737-800 der Fluggesellschaft Air Berlin ist am Sonntag 03.01.2010 mit 165 Passagieren an Bord in Dortmund von der Startbahn gerutscht. Nach Aussage einer Sprecherin der Gesellschaft, gab es “eine technische Unregelmäßigkeit im Cockpit”. Der Pilot habe sich daraufhin entschieden, den Startvorgang abzubrechen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse, sei das Flugzeug dann von der Startbahn gerutscht und mit der Nase auf eine Wiese nach vorne gekippt. Die Passagiere, die Besatzung und ein Hund im Gepäckraum wurden glücklicherweise nicht verletzt. Videonap: nrw-aktuell.tv

 

Dortmund – Die Maschine sollte ursprünglich nach Gran Canaria fliegen. Der Flughafen Dortmund wurde bis auf weiteres gesperrt. Die Passagiere wurden mit dem Bus zum Flughafen Paderborn gefahren. Von dort an konnen sie dann die Reise nach Gran Canaria fortsetzen. Die genauen Umstände des Unfalls müssen nun die entsprechenden Behörden aufklären.

 

 

nrw-aktuell.tv: Großalarm am Dortmunder Flughafen! Boeing 737-800 von der Startbahn gerutscht…

 

Quelle: nrw-aktuell.tv

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 4214 · 07 3 · # Montag, 11. Dezember 2017