Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Gummersbach – Am 24.01., um 20:50 Uhr, betreten zwei männliche Personen einen Kiosk in Gummersbach-Bernberg, in der Lindenstockstraße. Eine Person trat an die 40-jährige Kioskbesitzerin heran, hielt ihr eine Schusswaffe ähnlich einer Pistole an den Kopf und forderte Geld.

 

Die 40-Jährige übergab dem Täter die Tageseinnahmen, die darauf hin flüchteten. Die Fahndung nach den Tätern war bislang erfolglos. Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: etwa 18-20 Jahre alt, 170-175 cm groß, normale Statur, rundes Gesicht, dunkler Teint, schwarze Sturmhaube über den Kopf gezogen, Armeejacke und Armeehose an. 2. Täter: gleiches Alter, 180 cm groß, normale Figur, krumme Nase, helle Haut, Sturmhaube, schwarz-weißen Schal, schwarze Jacke mit weißen Streifen auf beiden Oberarmen, Armeehose. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261/81990

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1047 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017