Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


47-jähriger tödlich verunglückt!

Von der Fahrbahn abgekommen. Nicht der Unfall tötete den Fahrer!


Wiehl – Heute morgen (Montag 26.04.2010) verstarb ein 47-jähriger Pkw-Fahrer nach einem Unfall in Wiehl-Weiershagen. Der Unfallhergang ereignete sich auf Grund der Spurenlage vermutlich wie folgt: Der 47-Jährige befuhr den Verbindungsweg von der L 306 in Richtung Bergerhofer Straße. Wahrscheinlich wegen eines körperlichen Leidens kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr etwa 150m über eine Wiese und kreuzte in Höhe des Friedhofs die Fahrbahn nach rechts.


Hier durchbrach er einen Zaun und prallte mit dem Pkw gegen einen Baum. Der verletzte 47-Jährige beabsichtigte dann über die Beifahrerseite auszusteigen, da sich die Fahrertür nicht mehr öffnen ließ. Während er mit dem Rücken versuchte die klemmende Beifahrertür aufzudrücken, öffnete sich diese und der 47-Jährige fiel mit dem Hinterkopf auf eine scharfkantige Grabeinfassung. Hierbei zog er sich tödliche Verletzungen zu.


Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis


Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour


 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2227 · 07 2 · # Dienstag, 12. Dezember 2017