Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

Nachwuchs beim VfL Gummersbach!

Kroatische Nationalspieler Josip Valcic wechselt zur kommenden Saison ins Oberbergische…

 

Dem VfL Gummersbach ist erneut ein Transfercoup geglückt: Zur kommenden Saison wechselt der kroatische Nationalspieler Josip Valcic von RK Zagreb ins Oberbergische. Der 27 Jahre alte Profihandballer wird in Zagreb im Rückraum Mitte eingesetzt und verfügt über hervorragende Defensivqualitäten. Er ist 1,90 Meter groß, 97 Kilogramm schwer und gilt als kompromissloser Abwehrstratege, der der VfL-Abwehr weitere Stabilität verleihen wird. Josip erhält beim VfL Gummersbach einen Zweijahresvertrag.

 

Der Mittelmann wechselte 2001 von RK Brodomerkur Split zu RK Zagreb. Mit RK spielte er regelmäßig in der Champions League und reifte bei dem kroatischen Spitzenverein zum Nationalspieler. Bei der EM 2008 in Norwegen erreichte Josip mit der kroatischen Nationalmannschaft das Endspiel gegen Dänemark und wurde-Vize-Europameister. Nach Vedran Zrnic und Drago Vukovic ist Josip Valcic somit der dritte kroatische Auswahlspieler in Reihen des VfL Gummersbach.

 

Josip stammt aus einer handballbegeisterten Familie, auch sein älterer Bruder Tonci ist kroatischer Nationalspieler und spielt nach vielen Stationen in Europa – darunter auch der TV Großwallstadt – nun auch bei RK Zagreb. Josip trägt bei RK Zagreb das Trikot mit der Nummer 13, in der Nationalmannschaft spielt er mit der 22 auf dem Rücken.

 

„Ich freue mich sehr, dass uns die Verpflichtung von Josip Valcic gelungen ist. Er ist ein erfahrener Spieler und wird uns mit seinen Defensiv-Qualitäten weiterhelfen. Er wird eine wichtige Korsettstange in unserer Mannschaft für die kommende Saison“, sagte VfL-Geschäftsführer Axel Geerken, der bereits die beiden Kreisläufer Igor Anic (THW Kiel) und Patrick Wiencek (Tusem Essen) für die Spielzeit 2010/11 unter Vertrag nehmen konnte. Zudem wechselte Christoph Schindler erst Mitte Februar von Dormagen zum VfL.

 

Auch VfL-Coach Sead Hasanefendic ist mit den Personalplanungen sehr zufrieden, hatte der Trainer doch zuletzt häufig die fehlende Breite in seinem Kader angemahnt. „Mit Josip kommt ein Spieler zu uns, der seit vielen Jahren auf hohem Niveau bei einer europäischen Spitzenmannschaft und in der Champion League spielt. Er wird unseren Kader weitere Qualität geben“, so Sead Hasanefendic.

 

Quelle: VfL Gummersbach

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1866 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017